Robotikcamp in den Herbstferien – 2. Woche (19.10. – 22.10.2020)

298,00 

Das Feriencamp bietet die Möglichkeit, ohne zeitliche Begrenzung eines üblichen Kurses an einer Aufgabe im Team zu arbeiten. Wir werden anhand von anspruchsvollen Aufgaben Spaß am Programmieren haben. An 3 von 4 Tagen beschäftigen wir uns mit dem Thema „Robotik“. Aber auch andere MINT nahe Themen werden nicht zu kurz kommen. An einem Tag davon werden wir die Räumlichkeiten verlassen und uns bewegen. Am Ende der vier Tage sind die Schüler oder die Schülerin in der Lage Aufgaben mit Lego Mindstorm EV3 im Team zu lösen und den Roboter zu programmieren. Die Jugendlichen erlernen den Umgang und den Einsatz von Sensoren, die auf unterschiedliche Reize reagieren, wie z.B. Farben, Bewegungen oder Abstände. Anschließend werden verschiedene Problemstellungen vorgegeben, die die Teilnehmer mit eigenen Programmen lösen müssen. Jede Woche werden andere Aufgaben gelöst.

Je nach aktuellem Stand der Empfehlungen zur COVID-19-Situation wird jeder Teilnehmer einen eigenen Roboter und einen eigenen Computer oder Tablet-PC benutzen. Ist Gruppenarbeit erlaubt, werden 2 Teilnehmer jeweils mit einem Roboter, einem Laptop oder Tablet-PC zusammen arbeiten.

Maximale Teilnehmerzahl: 10
Alter: ab 10 Jahre mit und ohne Vorkenntnisse
Zeitraum: (Mo) 19.10.2020 – bis (Do) 22.10.2020
Beginn: 9:00 – 15:30 Uhr

Sonstige Information: inkl. Mittagessen und Wasser; kleines Frühstück ist mitzubringen.

Ort: In den Räumen der jungen Denkfabrik, Köln – Altes Eichamt beim Mediapark – Erftstraße 19a, 50672 Köln

10 vorrätig

Artikelnummer: 2020-Herbst Kategorien: , ,

Beschreibung

Robotikcamp in den Herbstferien